Tankbetrüger Manfred Kolbe entgeht Prozess

Der Bundestagsabgeordnete und ehemalige sächsische Justizminister Manfred Kolbe (CDU) muss nicht vor Gericht. Das Verfahren wegen Tankbetrugs ist eingestellt worden, bestätigte Ingrid Graf, Direktorin des Amtsgerichts Borna, einen bericht der „Dresdner Morgenpost“. Kolbe habe sich mit Staatsanwaltschaft und Gericht darauf geeinigt, 1.000 Euro an das Jugendhaus Leipzig zu zahlen. 

Mehr…

„Vor dem Gesetz sind alle gleich, mache sind aber wohl gleicher“.

Nicht genug, dass man als MdB/MdL nur eine ABM-Stelle inne hat, wenn auch mit guten Anstellungsaussichten nach der politischen Laufbahn, man ist obendrein auch noch so schlecht bezahlt, dass man die Tankrechnung gelegentlich prellen muss.

 

 

Incoming search terms:

  • manfred kolbe benzin
  • manfred kolbe tanken
  • tankbetrug kolbe
  • graf ingrid eppelheim japan
  • ingrid graf amtsgericht
  • kolbe tankbetrug
  • kolbe tankbetrug dresdner morgenpost
  • manfred kolbe
  • manfred kolbe tankbetrug
  • minister als tank betrüger
Share

Kommentieren

Sie müssen angemeldet sein, um kommentieren zu können.

Archive
Wir auf G+
 

GPS – Gas Reducer


HTKC
  • „Aktionsplan Stromnetz“ schränkt Mitsprache ein
    Der Ausbau der Stromnetze kann und sollte naturverträglich erfolgen und Naturschützer miteinbeziehen. Nun plant die Bundesregierung eine Verkürzung der Planungsverfahren beim Trassenausbau - und damit einhergehend die Beschneidung von Beteiluungsmöglichkeiten. mehr ...
RSS ASP
  • Opel: Beschädigte Kraftstoffleitung
    Opel hat den Rückruf des Insignia B angeordnet. Bei einigen Fahrzeugen kann die Rücklaufleitung der Kraftstoffpumpe beschädigt werden. Im schlimmsten Fall kann sich der austretende Kraftstoff entzünden.